Einzelportraits 14 15Lukas Bollig 1VTA Bonn - SV Wormersdorf = 1:1 (0:0)

Gerechtes Remis!

 

 

 

 

 

Das Lazarett lichtet sich. Patrick Pöschmann konnte wieder mitwirken und Bob Longomo hatte seine Rotsperre endlich abgesessen. Nach dem Sieg gegen Niederbachem wollte man unbedingt weiter am Punktekonto arbeiten. Verlieren war eigentlich verboten,

Im ersten Spielabschnitt ergaben sich fast keine Torgelegenheiten. Ein Spiel auf Augenhöhe. Einzig ein Fernschuss aus ca. 30 Metern von Miro Heinrichs verfehlte das Gastgebergehäuse nur knapp (15.). Bis dahin hatte Luca Degen einen ruhigen Ostermontag.

Der VTA kam wesentlich besser aus der Kabine. Der ansonsten fehlerfreie Degen leistete sich in der 49. Minute einen eklatanten Fehlpass – das Tor war verwaist – aber der VTA-Stürmer zögerte zu lange und Luca konnte seinen Fauxpas ausbügeln. Die Hausherren hatten danach mehr Spielanteile und kamen zu weiteren Chancen. Ein Freistoß von VTA ging nur um Zentimeter drüber (61.). Nun entwickelte sich ein offener Schlagabtausch der immer wieder durch Fehlpässe auf beiden Seiten unterstützt wurde. Norbert Prinz schoss links am Tor vorbei (63.). Ein Kopfball von VTA landete am Pfosten (66.). Im Gegenzug traf Heinrichs ebenfalls Aluminium (67.). Erneut Prinz mit guter Gelegenheit (73.). Degen mit zwei Glanztaten (74.+ 77.). Nils Lange prüft den VTA-Keeper (80.). Pöschmann ebenfalls am Ziel vorbei (82.). Die klareren Möglichkeiten hatte zwar der Gast, aber nach einer vergebenen Riesenchance von VTA (84.) trafen die Gastgeber mit einem Kontertor zum 1:0 (87.).

Nachdem sich Longomo im Strafraum vehement durchgetankt hatte und gefoult wurde entschied der gut leitende Referee auf Strafstoß (89.). Lange verwandelte zum verdienten Ausgleich – 1:1.

Fazit: Die Treffer fielen sehr spät. Mit etwas mehr Cleverness hätte die Tomburg-Elf den Sack schon viel früher zumachen können. Nach dem Rückstand kann man sich über den Punkt aber dennoch freuen.

Es spielten: Degen, Bollig, Dücker, Declair, Marx, Longomo, Lange, Heinrichs, Schauf (58. Steffens), Pöschmann ©, Prinz

1:0 – 87.
1:1 – Lange (FE) - 89.

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019