fussballGalicia Bonn – SV Wormersdorf II = 2:0 (0:0)

Späte Niederlage gegen Galicia

 

 

 

Zum 22. Spieltag reiste die Zweite am Ostermontag nach Bonn zur Galicia, dem spanischen Club der Liga. Ausgangslage war folgende: Galicia 6. mit 33 Punkten und der SVW II 8. mit 31 Punkten. Dementsprechend ging es in den Zweikämpfen engagiert zur Sache. Dennoch gelingt beiden Mannschaften auf holprigem Geläuf zunächst wenig. Wormersdorf versuchte es erneut mit einer massiven 5er-Abwehrreihe und langen Bällen auf die beiden Stürmer Stefan Moog und Sebastian Gerber. In der 17. Minute die erste Gelegenheit für die Wormersdorfer: Nach Flanke von Sebastian Gerber landet der Ball beim mitgelaufenen Stephan Müller, der sich dreht und einfach mal abzieht, jedoch ohne Erfolg. Viel mehr nennenswerte Chancen boten sich den Zuschauern nicht. Beide Mannschaften neutralisierten sich größtenteils, wobei Wormersdorf mehr Ballbesitz erlangte.

Nach der Halbzeitpause waren die Gastgeber zunächst wacher und vor dem Tor von Jürgen Breitkopf präsenter. In der 48. Spielminute knallt ein Kopfball der Bonner an die Latte. Wormersdorf wehrt sich nun zunehmend und hält der kurzen Drangphase der Galicia stand. In der 60. Minute kommt Morten Möller für „Matti“ Bremmekamp, der für ein wenig Belebung auf der rechten Seite sorgen kann. 80. Minute: “Einwurf-Flanke“ von Kapitän Sascha Wenn in den Strafraum auf Sebastian Gerber, der abzieht und das Außennetz trifft. Als man sich eigentlich schon mit einem Unentschieden zufrieden gegeben hatte, tauchte Galicia nach abseitsverdächtiger Position plötzlich vor dem Tor der Wormersdorfer auf: Flanke, Kopfball, Tor – 1:0 (86.). Wormersdorf reagiert und wechselt offensiv: Irfan Uygur für Andreas Dreeser (88.). Nach Foulspiel erhält Felix Meyer die gelbe Karte. Kurz danach erzielt Galicia das 2:0 (89.), was dann auch den Endstand bedeutet.

Fazit: Sehr späte, unnötige Niederlage gegen einen robusten Gegner. Die Zweite hat nun am kommenden Wochenende spielfrei, bevor es am 19.04.2015 um 15:00 Uhr erneut auswärts gegen den FC Pech zur Sache geht.

1:0 – 86. Minute
2:0 – 89. Minute

Es spielten: Breitkopf – Dreeser (88. Uygur), Meyer, Wenn ©, Mattick, M. Bremmekamp (60. Möller) – Brüggemann, Mülller, B. Bremmekamp,– Moog, Gerber

(Bericht: D.Heck)

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019