SV Wormersdorf 1946 Wappen grünDie Saison 2014/15 im Kreisligaoberhaus, der Kreisliga A ist seit vergangenem Wochenende Geschichte. Auch hier kann man anhand der Zahlen subjektiv einiges ergründen. Hier folgt eine kleine Auswahl an Statistiken ....

 

Mit viel Euphorie in die Saison gestartet patzte die Erste am ersten Spieltag beim SC Fortuna Bonn II und verlor 4:2. Drei Siege in Folge (Merten II, Ippendorf, Roleber) liessen die Herzen höher schlagen. Man reiste am 5. Spieltag nach Niederbachem zum Spitzenspiel ( 1. gegen 2.). Nach der 4:1 Niederlage dort verlief die Saison nicht mehr wie gewünscht. Man stagnierte und wurde in der Tabelle nach unten weitergereicht.

Am vorletzten Spieltag hatte man dann den Klassenerhalt gesichert, da auch andere Teams "mitspielten".

Einen dermaßen spannenden Abstiegskampf gab es (Stand: viertletzter Spieltag) noch nie.  Selbst der Tabellensiebte konnte noch absteigen.  Zum Schluss entschied Glück bzw. Pech!

 

 

Die Abschlusstabelle

Tabelle KLA

 

Die Hinrunde
Tabelle KLA H

 

Die Rückrunde
Tabelle KLA R

 

Die Platzierungen der Saison
Fieberkurve 14 15

 

Die letzten Jahre
Chronik 14 15

 

Die Spieler
Spielerstatistik 14 15

 

alle Statistiken von www.fupa.net  die allerdings von den Vereinen selbst eingepflegt werden.

 

 

Nach einer äußerst tubulenten Saison trennte man sich zwei Spieltage vor Saisonende von Spielertrainer Thorsten Declair. Diese Entscheidung ist den Verantwortlichen ganz, ganz schwer gefallen.

Man hatte gehofft durch diese Personalentscheidung noch einen Impuls in die Mannschaft zu setzen. Leider wurden die letzten beiden Spiele dennoch verloren - aber es reichte zum knappen Klassenerhalt.

 

 

Dem Trainer Thorsten Declair gilt ein besonderer Dank für seine vorbildliche, akribische Arbeit mit der Mannschaft und dem Umfeld.

Stefan Endler hat beim 2:3 Erfolg in Endenich aus nicht viel -  SEHR viel gemacht. Auch ihm ein Danke. Guido Trimborn erzielte bei diesem Spiel das 0:3 - was schlussendlich entscheidend war!

 

In der neuen Saison wird mit Gregor Eibl, ein ehemaliger Bonner SC-Spieler und erfahrener Bezirksligatrainer das Zepter schwingen. Wir wünschen ihm und der Mannschaft eine gute Vorbereitung und eine erfolgreiche Saison!

 

 

 

 

 

 

 

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019