Am Wochenende 01.08.-03.08.14 versammelte sich die 2. Mannschaft zu einem Trainingslager im heimischen Tomburg-Stadion. Geplant waren intensive Einheiten und ein Trainingsspiel am Sonntagvormittag gegen die A-Jugend des SVW.
 
 
 
 
Los ging es dann am Freitagabend mit der ersten Einheit. Nach diesen intensiven fast 120 Minuten wurde ging es dann zur Erholung nach Hause.
Am Samstagmittag traf man sich dann zur nächsten Übungseinheit, wobei die Torhüter eine 90-minütige Qualeinheit vor sich hatten und der Rest der Truppe auch noch was im konditionellem Bereich getan haben. In der Zeit wo die Mannschaft sich auf dem Platz gequält hatte, wurde von der Mutter unseres Spielertrainer Stephan Müller eine große Portion Nudeln mit einer sehr delikaten Tomatensoße vorbereitet, um sich für die nächste Trainingssitzung zu stärken. 
Einen Dank an Helga für die Zubereitung!
Nach dem Essen wurde dann ausgiebig die neue taktische Spielausrichtung auf der Tafel erklärt und der eine oder andere hatte sich noch einer Massage unterzogen. Anschließend wurden noch Sascha Wenn als Kapitän und Thomas Mattick als sein Stellvertreter von den Trainern Björn und Stephan bestimmt.  
 
Danach ging es dann wieder auf den Platz um die neue Taktik gleich einzustudieren, was auch teilweise schon sehr gut funktionierte. Nachdem diese 90 Minuten auch vorbei waren sind erstmal alle Spieler auf den Boden gesunken, da es doch sehr schwere Einheiten gewesen sind. 
In der Zwischenzeit bereitete unser Jens "The Olli" Olejniczak etwas Gegrilltes zu, wo sich wieder jeder stärken konnte um dann den Abend noch gemütlich im Mannschaftskreis ausklingen zu lassen. Man munkelte das die letzten erst am frühen Sonntagmorgen um 5 Uhr zu Hause waren.
 
Um 10.45 Uhr am Sonntagmorgen war dann schon wieder Treffpunkt um das Trainingsspiel gegen die A-Jugend zu spielen. Man einigte sich auf eine Spielzeit von 3 x 25 Minuten um die Taktik aufzufrischen. Man merkten aber einigen Spielern aber auch die schweren Einheiten an und das die A-Jugend einfach frischer waren. Daher war das Ergebnis am Ende zweitrangig. Die A-Jugend gewann aber 3:1.
Hier auch ein Dank an Helmut, der diese Partie als Schiedsrichter leitete.
 
Am Ende waren aber alle, besonders die Trainer zufrieden mit dem Einsatz und Engagement aller Spieler.
(Bericht und Fotos: Thomas Declair)
 
TL II 02.08.14IMG 0489
TL II 02.08.14IMG 0490
TL II 02.08.14IMG 0491
TL II 02.08.14IMG 0492
TL II 02.08.14IMG 0493
TL II 02.08.14IMG 0494
TL II 02.08.14IMG 0495
 
 
und
 
TL II 02.08.14IMG 0496
Maître de Cuisine           oder kurz "Olli"
 
{backbutton}
 

 

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019