Stephan MüllerSV Wormersdorf II – SC Altendorf Ersdorf II 0:3 (0:0)

Die zweite Mannschaft des SVW verliert das erste Derby des Tages etwas unglücklich mit 3:0.

Die Mannschaft von Trainer Guido startete gut in die ersten Minuten des Derbys. Doch die guten Chancen, die sich die Mannschaft raus spielte, wurden leider vergeben. Mitte der ersten Halbzeit übernahmen dann die Gäste die Kontrolle über das Spiel und kamen ebenfalls zu Torchancen, die sie aber auch nicht reinmachen konnten. So ging es mit einem torlosen Remis in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit schaffte es der SC Altendorf Ersdorf weiterhin die Überhand zu behalten.  So passierte es das Altendorf in der 56. Minute in Führung ging. Daraufhin spielte der SVW etwas offensiver um den nötigen Druck auf die Abwehrkette zu erhöhen. Doch dass nutzten die Altendorfer nach einem Konter eiskalt und schoben den Ball zum 2:0 ein. Das dritte und letzte Tor fiel ebenfalls nach einem Konter sodass die Partie am Ende mit 3:0 für die zweite Mannschaft des SC Altendorf Ersdorf ausging.

56.          0:1

75.          0:2

83.          0:3

Gespielt haben: Timo Langbein, Kamil Gryczka, Sascha Wenn, Leon Hüber, Lars Langanki, Stephan Müller, Mateusz Miczka, Björn Bremmekamp, Lukas Frank (35. Nicola Frahmann), Stefan Moog (70. Tim Hesse), Marc Krämer (70. Dennis Heck),

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019