SVW II kleinStefan MoogSV Wormersdorf II – Galicia Bonn = 1:1 (0:0)

Unentschieden gegen Galicia

 

 

In einem schwachen Spiel konnte der SVW II gegen Galicia Bonn nur ein Remis einfahren.

Im Gegensatz zu den letzten beiden Spielen startete dieses Match behäbig und ohne Elan. Beide Mannschaften versuchten zunächst hinten sicher zu stehen. Wormersdorf dann aber doch mit Chancenplus. Nach 9 gespielten Minuten erkämpft sich Sebastian Gerber den Ball im Mittelfeld und läuft Richtung Tor. Sein Schussversuch geht an den langen Pfosten, wo Yunus Adam seine Chance wittert – an den Pfosten (9.). Nach Kombination von Björn Bremmekamp und Tim Hesse schließt Gerber erneut ab, der Torwart hält jedoch (13.). In der 25. Minute versucht Matthias Bremmekamp aus der Distanz, daneben. Bis zur Pause haben noch Stephan Müller nach Freistoß (37.) und Sebastian Gerber (44.) die Chance zur Führung, ohne Erfolg.

Nach dem Seitenwechsel spielt der Gast aus Bonn engagierter und kommt zu Chancen. In der 52. Minute setzt sich Galicia durch, ein Angreifer steht alleine vor Keeper Kaspers und trifft zum 0:1 (52.). Wormersdorf zeigt sich geschockt und benötigt einige Zeit ins Spiel zurückzufinden, welches zunehmend ruppiger wird. In der 77. Minute kommt Florian Schiepek für Tim Hesse. Kurz darauf passen sich Stefan Moog und Björn Bremmekamp durch der Hintermannschaft der Gäste. Moog flankt von der Grundlinie in die Mitte, wo ein Abwehrspieler sich nicht weiter zu helfen weiß, als das Spielgerät in der Winkel zu heben – 1:1 (78.). Nach dem Wiederanpfiff versucht es Björn Bremmekamp mit einem Schuß, der Torwart pariert (80.). Galicia darauf mit einem Konter. Kaspers rettet, nachdem der Angreifer bereits alleine vor ihm stand (83.). In der hitzigen Schlussphase wird Chris Marx nach Foul nochmal tätlich angegangen, der fällige Freistoß bringt dann aber nichts mehr ein und der Übeltäter nur mit Gelb „bestraft“ (90.).       

Fazit: Eher schwache Leistung mit einem gerechten Ergebnis betrachtet man die gesamten 90 Minuten. Der SVW II tut sich definitiv schwer gegen tiefstehende Gegner das Spiel zu gestalten. 15 Punkte nach 8 Spielen können sich allerdings sehen lassen. In der nächsten Woche (18.10.2015) reist der SVW II nach Bonn um gegen den ISC AlHilal Bonn anzutreten. Anstoß ist 13:00 Uhr (Kunstrasen Pennenfeld, Mallwitzstr., 53177 Bonn).

0:1 - 52. Minute
1:1 - 78. Minute - Eigentor

Es spielten: Kaspers - M. Bremmekamp, Wenn ©, Marx, Hüber - Moog, Müller, B. Bremmekamp, Hesse (77. Schiepek) – Adam, Gerber

(Bericht: Dennis Heck)

 

 

 

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019