fussballSV Wormersdorf II – SC Liessem = 2:2 (0:2)

Mit starker Leistung in der zweiten Halbzeit erkämpft sich die Zweite des SVW am Ende einen Punkt gegen den SC Liessem.

Die erste Halbzeit dominierte der SC Liessem. Die Mannschaft von Trainer Björn Bremmekamp hatte kaum ein Zugriff auf das Spiel und tat sich schwer bei der Chacenerarbeitung. So lag man zur Halbzeit verdient mit 0:2 hinten.

Nach der Halbzeit kam die Tomburgelf mit neuen Schwung in das Spiel und zwang den Gegner zu einigen Fehlern. Einer dieser nutzte Stephan Müller mit einem schönen Heber zum 1:2. Nur drei Minuten nach dem Anschlusstreffer konnte Lukas Frank nach schönen Kombinationsspiel mit Patrick Schwegmann den Ausgleich schießen. Nach den zwei Toren war das Spiel ausgeglichen. Bis zum Ende hatten beide Teams große Chancen den Siegtreffer zu schießen, doch beide scheiterten an glänzenden Torhütern. So endete das Spiel mit einem am Ende verdienten 2:2.

39.          0:1

45.          0:2

59.          1:2          Stephan Müller

61.          2:2          Lukas Frank

Gespielt haben: Timo Langbein, Matthias Bremmekamp, Leon Hüber, Andreas Dreeser, Morten Möller, Patrick Schwegmann, Stephan Müller, Lukas Frank, Guido Trimborn (61. Lars Langanki), Dennis Heck, Nicola Frahmann (84. Thomas Steffen-Lunnebach),

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019