fussballSV Wormersdorf II – SW Merzbach II = 7:4 (2:1)

Gelungener Saisonabschluss!

Torreich endete das Derby gegen die Tabellennachbarn. In einem ausgeglichenen Spiel, das als fairer Sommerkick bezeichnet werden könnte, hatte man zum Schluss das Quäntchen Glück auf seiner Seite.

Der Sekundenzeiger hatte gerade mal eine volle Umdrehung geschafft, da konnte Lukas Frank per Freistoß das 1:0 erzielen (2.). Es ging munter weiter und die Gäste glichen in der 9. Minute aus. Nun dauerte es bis zur 39. Spielminute, ehe Dennis Heck sich für einen Fehlpass der Gäste bedankte und zur 2:1 Führung traf.

Im zweiten Durchgang öffneten beide Teams ihre Tore und es begann ein „lustiges“ Scheibenschießen. Als Frank zum 3:1 einnetzte (49.), dachte man schon an eine Vorentscheidung. Weit gefehlt! Merzbach verkürzte auf 3:2 (51.). Nach 20 Minuten Feuerpause konnte Guido Trimborn das 4:2 erzielen (72.). Frank mit seinem dritten Treffer machte den Sack etwas mehr zu (5:2 – 80. Minute). Merzbach gab nicht auf und kam noch einmal heran (86. 5:3 und 88. 5:4). Patrick Schwegmann (89.) und erneut Frank (90.) trafen zum Schluss.

Fazit: Nach längerer Durststrecke endlich wieder ein Sieg. Das Wichtigste: Mit den drei Punkten wurde der SC AE II überholt!

Tore:
1:0 – Frank - 2. Minute
1:1 – 9. Minute
2:1 – Heck -39. Minute
3:1 – Frank -49 . Minute
3:2 – 51. Minute
4:2 – Trimborn -72. Minute
5:2 – Frank -80. Minute
5:3 – 86. Minute
5:4 – 88. Minute
6:4 – Schwegmann – 89. Minute
7:4 – Frank -90. Minute

Es spielten: Langbein (46. Sonntag), Mattick, Heck, M. Bremmekamp © (75. Dreeser), Marx, Hüber, Müller, B. Bremmekamp, Schwegmann, Frank, Frahmann (69. Trimborn)

 

(Bericht: A.St.)

 

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019