Marc KrämerSV Wormersdorf II – SV Frauenberg II 7:7 (4:2)

Mit einem historischen Remis beendet die zweite Mannschaft die Vorbereitungsphase der Saison.

Das Spiel startete bereits in der 2.Minute mit einem Tor von Marc Krämer. Auf das frühe Führungstor setzte der SVW in Person von Ilter Kahveci noch einen Treffer zum 2:0 drauf. Doch dann kamen die Gäste aus Frauenberg auf und schafften es, das Spiel innerhalb von 5 Minuten wieder auszugleichen.

 

Aber die Wormersdorfer hatten sofort die passende Antwort auf dem Fuß und konnten durch Patrick Schwegmann und erneut Marc Krämer wieder die Führung auf zwei Tore ausbauen.

In der zweiten Halbzeit kamen die Gäste wieder und schafften es diesmal sogar in Führung zu gehen. Doch wie schon in der ersten Halbzeit konnte die Tomburgelf erneut kontern und mit Toren von Christian Marx und Daniel Wenn wieder in Führung gehen. Doch erneut gelang Frauenberg wieder den Ausgleich. Am Ende ging der SVW erneut durch Guido Trimborn in Führung. Doch wie schon im ganzen Spiel schaffte es der SV Wormersdorf erneut nicht die Führung zu halten und bekamen erneut ein Gegentor. So endete das Spiel 7:7, was das bisher höchste Unentschieden in der Vereinsgeschichte ist.

1:0          2.            Marc Krämer

2:0          19.          Ilter Kahveci

2:1          22.

2:2          27.

3:2          36.          Patrick Schwegmann

4:2          41.          Marc Krämer

4:3          53.

4:4          55.

4:5          64.

5:5          67.          Christian Marx

6:5          72.          Daniel Wenn

6:6          77.

7:6          84.          Guido Trimborn

7:7         87.

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019