fussballSV Wormersdorf – SV Niederbachem II = 4:1 (1:1)

Mit einer starken Teamleistung erkämpft sich der SVW drei Punkte gegen den Tabellenachbarn aus Niederbachem.

Das Spiel begann wieder einmal mit einem frühen Rückstand für den SVW. Nach dem Gegentor kämpfte sich der SVW aber wieder ins Spiel, fand aber zunächst noch keine Lücken in der gutstehenden Abwehr der Gäste. Erst nach 27 Minuten war es Daniel Bünnagel, der nach Vorlage von Timo Kretschmer zum 1:1 Ausgleich traf. Kurz nach dem Tor gerieten die Gäste auch noch in Unterzahl, sodass jetzt der SVW die klar spielbestimmende Mannschaft war. Doch bis zur Halbzeit konnte man dieses Übergewicht nicht in Tore ummünzen.

In der zweiten Halbzeit startete der SVW wieder mit neuen Elan, biss sich aber bis zur 67. Minute die Zähne an der Abwehr aus. Dann war es zum zweiten Mal Daniel Bünnagel, der nach einem Konter eiskalt zum 2:1 vollstreckte. Kurz nach seinem zweiten Treffer kam dann Jannick Randolph für Daniel Bünnagel rein, welcher da weitermachte, wo sein Vorgänger aufgehört hatte. So schoss Jannick Randolph in der 74. Minute das 3:1 nach Vorlage von Nico Metz. Nach kleiner Druckphase der Gäste in den letzten 10 Minuten, war es nochmal Jannick Randolph, der durch seinen Treffer in der letzten Minute den Schlussstrich unter diese Partie zog.

9.    0:1

27. 1:1 Daniel Bünnagel

66. 2:1 Daniel Bünnagel

74. 3:1 Jannick Randolph

89. 4:1 Jannick Randolph

Gespielt haben: Sebastian Stadtfeld, Sven Wesolowska (70. Niklas Leicher), Basti Küpper, Fabian Glebe, Lars Langanki, Yannick Rosenbrock, Daniel Bünnagel (73. Jannick Randolph), Dennis Paffrath (78. Jerome Duroy), Nico Metz, Lars Steinbüchel, Timo Kretschmer,

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019