fussballSV Wormersdorf II – SW Merzbach II = 2:1 (0:0)

Glücklicher Sieg in einem Spiel auf mäßigem Niveau!

 

 

Die Tomburg-Zweite benötigte viele Zufälle und auch noch Glück um den ersten Dreier einzufahren.

Torwart David Spillmann hielt in der 30. Minute einen Handelfmeter der Gäste. Dies war sogar der Höhepunkt der ersten Halbzeit.

Im zweiten Durchgang erfuhr der Gastgeber zunächst einen Schock. Mit dem ersten Konter erzielten die Merzbacher die 0:1-Führung (46.). Fortan war die Tomburg-Truppe bemüht und kam zu einigen Chancen. Ilter Kahveci ging volles Risiko mit einem Versuch aus 8 Metern. Aus spitzem Winkel flog der Ball aber über den Kasten (55.). Ein Schuss von Pascal Stock konnte der Merzbacher Keeper gerade noch entschärfen (65.). Tim Liß konnte in der 76. Minute den Ausgleich erzielen.

Als Stock in der 85. Minute den 2:1 Führungstreffer erzielte war der Dreier greifbar nahe. Merzbach probierte noch – konnte aber auch nicht mehr gefährlich werden. Stock traf in der 90. Minute noch den Pfosten.

Fazit: Schlechtes Spiel! Positiv= 3 Punkte und man hatte einen Rückstand gedreht. Mehr nicht..

Tore:
0:1 – 46. Minute
1:1 – Liß – 76. Minute
2:1 – Stock - 85. Minute

Es spielten: Spillmann, C. Wenn (25. Preiss, 50. Hüber), S. Wenn ©, Reimer, Marx, Barthelmeß, Kahveci (80. Mateica), Hinz, Liß, Stock, D. Wenn

(Bericht: A.St.)

 

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019