fussballSV Wormersdorf – SC Liessem = 9:1 (3:0)

Mit einer starken Leistung gewinnt der SVW den vierten Test mit 9:1 gegen SC Liessem.

Das Spiel begann zunächst schleppend für den SVW, der Mühe hatte sein Spiel zu finden. Dazu hielten die Gäste aus Liessem zunächst gut gegen. Mitte der ersten Hälfte wurde dann die Tomburgelf immer überlegender und spielte sich einige gute Chancen heraus. Der Erste der Eine dieser Chancen nutzte war Abdullah Guel, welcher das Ergebnis innerhalb von vier Minuten schon auf 2:0 hoch schraubte. Mit dem nch vor der Halbzeit fallende 3:0  von Ercan Demir belohnte sich der SVW für starke 15 Minuten.

In der zweiten Hälfte spielte die Tomburgelf weiterhin stark nach vorne. So war es wieder Abdullah Guel der nach neun Minuten zum 4:0 traf.  Die am Ende durch Verletzungen dezimierten Gäste schafften zwar noch das zwischenzeitliche 4:1. Dieses beeinflusste aber nicht das starke Spiel der Wormersdorfer, welches zum Ende der zweiten Halbzeit durch eine junge Offensive nochmal aufblühte und in einem verdienten 9:1 Sieg endete.

1:0 Abdullah Guel

2:0 Abdullah Guel

3:0 Ercan Demir

4:0 Abdullah Guel

4:1

5:1 Abdullah Guel

6:1 Ercan Demir

7:1 Jannick Randolph

8:1 Daniel Bünnagel

9:1 Jannick Randolph

Gespielt haben: Sebastian Stadtfeld, Niklas Leicher, Yannick Rosenbrock, Basti Küpper, Sven Wesolowska (46. Lars Langanki), Jannick Randolph (46. Tobias Hins), Fabian Glebe, Moritz Noetzel (46. Daniel Bünnagel), Jonatan Zieger (59. Jerome Duroy), Ercan Demir, Abdullah Guel,

 

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019