SV Wormersdorf II - RW Röttgen = 2:1 (2:0)

SV Wormersdorf - SC Volmershoven-Heidgen = 1:5 (1:1)

 

 

SV Wormersdorf II - RW Röttgen = 2:1 (2:0)

Ein Doppelschlag durch Dennis Heck (3. und 5. Minute) bescherte der Tomburg-Truppe eine schnelle und beruhigende Führung. Nach 20 Minuten war der Elan aber verflogen und es entwickelte sich ein durchschnittliches Kreisliga C Spiel. Die Gäste verkürzten nach 60 Minuten noch auf 2:1.

Es spielten: Breitkopf, Hüber, Reimer, M. Bremmekamp, B. Bremmekamp, Dreeser, Heck, Kahveci, S. Wenn (C), D. Wenn, Mateica, Preiss, Stock

 

SV Wormersdorf - SC Volmershoven-Heidgen = 1:5 (1:1)

Die Gäste aus der Kreisliga A erwischten einen Blitzstart und führten bereits nach 3 Minuten mit 0:1. Nach Foul an "Apo" Gül konnte Jannick Randolph per Foulelfmeter ausgleichen (29.).

Durch zahlreiche Wechsel auf Wormersdorfer Seite ging im zweiten Durchgang die Ordnung verloren. Ihre Chancen nutzen die Gäste dann eiskalt (51., 57., 70., 75.)

Es spielten: Santos Silva, Wesolowska, Dogan, Bures, von Trotha, Zurdel, Küpper, Leicher, Langanki, Glebe, Spillmann, Hins, Demir, Randolph, Gül, Bünnagel, Steinbüchel

 

(A.St.)

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019