fussballSV Wormersdorf - MSV Bonn = 0:2 (0:1)

Knappe Niederlage

 

 

 

Gegen eines der Topteams der Liga lieferte der SVW eine kämpferisch und in der zweiten Halbzeit auch spielerisch ansprechende Leistung.

Die Gäste waren im ersten Durchgang zwar mit mehr Ballbesitz unterwegs, Zählbares kam aber bis zur 30. Minute nicht zustande. Dann fiel allerdings das 0:1 mit einem sehenswerten Angriff, der nur sehr schwer zu verteidigen gewesen wäre.

Im zweiten Spielabschnitt kam die Mannschaft von Andreas Bois mit mehr Tatendrang und Engagement aus der Pause. Der Offensivwille war stark verbessert Die Partie war nun auf Augenhöhe und mehrfach lag der Ausgleich in der Luft. Leider war man nicht konsequent genug im Abschluß. Die Gäste aus Bonn trafen dann kurz vor Schluss noch zum 0:2 (87.).

Fazit: Aufgrund der zweiten Halbzeit wäre ein Punkt durchaus drin gewesen.

 Es spielten: Santos Silva, Leicher (80. Langanki), Els, Bures, Kramp, Glebe (C), Steinbüchel, Strifler, M. Spillmann (46. Dressler), Weiß (65. Heltzel), Heinrichs (80. Spillmann)

 

(Bericht: A. Steffens)

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2020