fussballSV Wormersdorf  - TuS Pützchen = 2:4 (2:2)

Bittere Niederlage!

 

 

 

 

Die Gäste von der "schääl sick" waren am Muttertag enorm effektiv. Fünf Torschüsse - vier Treffer!

Zunächst lief es für die Tomburg-Elf nach Plan. In der 4. Minute bekam der SVW einen Foulelfmeter zugesprochen. Tommy Dressler verwandelte zum 1:0. Nach schlechtem Abwehrverhalten glich Pützchen in der 8. Minute aus. Erik Zurdel traf zum 2:1 in der 17. Minute. Mit dem zweiten Torschuss des Gastes stand es 2:2 (42.).

Im zweiten Durchgang war es ein ausgeglichenes Spiel, wobei Wormersdorf stets gefährlich blieb. In der 70. Minute traf Noah Strifler nur den Pfosten. Dies war der Schlüsselmoment in dieser Partie. In  der 75. fiel das 2:3 und in der 79. das 2:4.

Fazit: Gut gespielt aber leider keine Punkte. Das Gast war einfach abgezockter...

Es spielten : Santos Silvad, P. Zimmer (76. Kremmel), Bures, Garcia Floriano, Steffens, Zurdel, Glebe (46. Heinrichs), Zieger (84. Geyer), Strifler, Heltzel, Dressler

 

(Bericht: A. Steffens)

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2020