fussballSV Wormersdorf - FC Flerzheim = 2:5 (1:2)

Trotz Niederlage gute Leistung gegen den Vizemeister

 

 

 

 

Im letzten Saisonspiel kam der Vizemeister der Kreisliga A zum feststehenden Absteiger gereist. Die Favoritenrolle war klar verteilt.

Als Flerzheim per Foulelfmeter in der 10. Minute in Front ging, sollte es für die Tomburg-Elf noch schwerer werden. Flerzheim erhöhte in der 22. Minute auf 0:2. Mit einem Ausrufezeichen konnte Joni Zieger den Anschlusstreffer erzielen (38.). Man war wieder im Spiel.

 

Nach dem Wechsel drückte Wormersdorf vehement auf den Ausgleich. Dieser gelang Tommy Dressler in der 55. Minute. Zwischen der 65. und der 70. Minute hatte Dressler zwei Riesenchancen zu weiteren Treffern. Eine Wormersdorfer Führung wäre nicht unverdient gewesen. Die weiteren Treffer erzielte dann aber der Gast. 76. - 2:3, 88. FE - 2:4, 90.+4 -2:5

Es spielten: Santos Silva, Langanki, Bures, Kramp (46.Zurdel), Weiß, Steffens, Steinbüchel (66. Garcia Floriano), Strifler (46. Glebe), Heinrichs, Zieger (76. Verleger) Dressler

 

(Bericht: A. Steffens)

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2020