fussballSV Wormersdorf II - TuS Odendorf = 2:1 (1:0)

Hart umkämpfter Sieg

 

 

 

 

Nach intensiven 90 Minuten konnte die Zweite einen weiteren Dreier einfahren. Das 1:0 erzielte Tobi Hins, nach Vorarbeit von Niklas Leicher, unmittelbar vor dem Halbzeitpfiff. Als Jan Steinberg in der 57. Minute auf 2:0 erhöhte, dachte man der "Drops sei gelutscht". Aber die Gäste trafen ihrerseits zum Anschlusstreffer in der 75. Minute. Dies war aber auch schon der Endstand.

Es spielten: Scholz, Bogapov, S. Wenn, D. Wenn, P. Reimer, Leicher (60.Kretschmer / 70. Schäfer), Hins, Saracino, Steinberg (85. Tonk), S. Reimer, Müller

(Bericht: A. Steffens)

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2020