fussballSV Wormersdorf II - 1. FC Godesberg II = 3:0 (1:0)

Glücklicher Sieg...

 

 

 

Mit einem glanzlosen Sieg beendete die Zweite den Muttertag. Die erste Halbzeit beherrschte man den Gegner und führte verdient durch einen Treffer von Lukas Wery (Vorlage Ole Wiemers) mit 1:0 (26.).

Im zweiten Spielabschnitt bettelte man förmlich um den Ausgleich. Die zweite Halbzeit war insgesamt sehr schwach. Die Kräfte der Hausherren schwanden. Da war es dann sehr beruhigend, dass Sascha Wenn einen Handelfmeter in der 74. Minute verwandelte. In der Nachspielzeit konnte Ole Wiemers (Vorlage Guido Trimborn) auf 3:0 erhöhen (90. +4).

Es spielten: Breitkopf, S. Wenn (C), Jayaratne, Kremmel, Wiemers. Saracino (73. Geyer), Küpper (30. Müller), Hins (65. Terrife), D. Wenn, Wery (70. Trimborn) S. Reimer

(Bericht: A. Steffens) 

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2020