fussballSV Wormersdorf II - RW Queckenberg = 4:5 (2:2)

Wildes Spiel

 

 

 

 

 

Beide Mannschaften lieferten sich einen offenen Schlagabtausch. Die Tomburg-Elf ging schnell  durch Fabian Kremmel in der 8. Minute in Führung. Jan Steinberg erhöhte zwei Minuten später auf 2:0 (10.). Die Gäste trafen in der 27. und 36. Minute zum Halbzeitstand.

 

Den zweiten Durchgang verschliefen die Hausherren dann komplett. Die Gäste trafen binnen vier Minuten zur 2:5 Führung (60./61./64.). Steinberg verkürzte auf 3:5 (66.). Dominik Jayaratne traf zum Endstand (85.).

 

Es spielten: Breitkopf, Bogapov (62. Geyer), S. Wenn, Zimmer, Jayaratne, Tonk (P. Reimer), Kremmel, Steinberg, Leicher (83. Saracino), D.Wenn, Wiemers

 

(Bericht: A. Steffens)

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2020