fussballTuS Odendorf - SV Wormersdorf II = 4:3 (2:2)

Unnötig!

 

 

In einer wilden Partie fand sich mit den Gastgebern ein glücklicher Sieger.

Die Tomburg-Elf führte bereits mit 0:2 (2 x Jasper Clemens), ließ sich aber bis zum Pausentee auch zwei einschenken und so stand es 2:2.

Unmittelbar nach Wiederbeginn fiel das 2:3 (Jan Steinberg), aber die Odendorfer trafen danach noch zweimal und gewannen die Partie.

Es spielten: Breitkopf, D. Wenn, Tonk, Clemens, Garcia Filoriano, Zurdel, Bilen (87.Lautenschläger), Jararatne, S. Reimer (55. Mayer) ,Steinberg, S. Wenn, Mayer

(Kurzbericht: A. Steffens)

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2020