fussballSV Wormersdorf III - RW Merl III = 2:4 (1:3)

Sehr gute D-Liga Partie mit unglücklichem Ende....

 

 

 

Am frühen Sonntagmorgen trafen die beiden Drittvertretungen ihre Vereine aufeinander. In einer fußballerisch sehr guten Begegnung waren die Wormersdorfer im ersten Durchgang in der Defensive viel zu sorglos. Die Folge waren drei Treffer der Gäste. Aber der Reihe nach: In der 5. Minute trafen die Gäste zum 0:1. Jakob Verleger konnte in der 13. Minute ausgleichen. Doch 180 Sekunden später fiel schon das 1:2. Als in der 35. Minute zum 1:3 erhöht wurde, schien die Begegnung vorentschieden. Aber weit gefehlt...

"Apo" Gül verkürzte auf 2:3 (55.). Im zweiten Durchgang versuche man alles Mögliche, scheiterte aber am eigenen Unvermögen oder dem Keeper der Gäste. In der Drangphase fiel dann noch statt des Ausgleichs der vierte Treffer Merls (80.).´

Es spielten: Zimmer, Strehlau, C. Wenn (C), Tonk, Schwegmann, Murciano, Verleger, Reimer, Heck, Gül, Saracino, Preiss, Trimborn

(Bericht: A. Steffens)

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2020