fussballSV Wormersdorf III - MSV Bonn III = 5:1 (1:1)

Klarer Sieg

 

 

 

 

 

Einen eindeutigen Sieg fuhr die Dritte gegen MSV III ein. Nach neun Minuten konnte Nils Lange mit einem 18 Meter Freistoß das 1:0 erzielen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff glichen die Gäste, ebenfalls mit direkt verwandelten Freistoß, aus (42.).

Im zweiten Durchgang steigerte sich die Tomburg-Truppe und war fortan spielüberlegen. Kampfgeist und Einsatzfreude stimmte und so konnten noch vier schöne Tore erzielt werden. Patrick Schwegmann traf zum 2:1 (48.), "Apo" Gül erhöhte per Kopfball zum 3:1 (65.). Kapitän Christan Wenn traf über den Innenpfosten zum 4:1 (72.) und Lars Steinbüchel vollendete zum 5:1 (75.). Weitere Großchancen wurden noch vertändelt. Der Sieg hätte auch noch höher ausfallen können.

Es spielten: Zimmer, C. Wenn (C), Els, Murciano, Schwegmann, Lange, Saracino, Gül, Glebe, Steinbüchel, P. Reimer, Trimborn

 

(Bericht: A .Steffens)

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2020