500 Euro für das Projekt Kunstrasenplatz von der KSK Kreissparkasse Köln übergab im Bürgerhaus Rheinbach Ertrag aus den PS-Sparlosen.

 

Vertreter von insgesamt 29 gemeinnützigen Vereinen aus Rheinbach und Umgebung haben sich jüngst in den Geschäftsräumen der Kreissparkasse getroffen. Allen gemeinsam ist das große Engagement in den gemeinnützigen Vereinen. Und das sollte belohnt werden. So übereichten die KSK-Bezirksdirektoren Gerd Neunkirchen und Peter Frings zusammen mit Regionaldirektor Ludwig Rademacher insgesamt 32.000 Euro aus dem Zweckertrag der PS-Sparlose. Der SV Wormersdorf wurde für sein "Projekt Kunstrasenplatz" bedacht und erhielt dafür 500,-Euro.

 

Gruppenfoto der 29 Vereine

Vertreter der 29 Vereine und der Kreissparkasse.     Foto: HENRY

 

{backbutton}

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019