Fußball-Service  

   

Nächste Termine  

12.09.2020
19:30 Uhr - 23:30 Uhr
100 Jahre "Sport in Wormersdorf"
   

Besucherzähler  

Heute 0

Gestern 41

Diese Woche 321

Dieser Monat 321

Insgesamt 391454

   

Bildergalerie  

   

Aktuelle Informationen

Absage des Gerümpelturniers 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie findet das, für Samstag den 04. Juli 2020, geplante Gerümpelturnier "Nepheli-Cup" im Jahre 2020 nicht statt. Wir hoffen, dass wir dieses traditionelle, große Gerümpelturnier im Jahre 2021 wieder durchführen können.

   


SV Wormersdorf – TB Witterschlick  1 : 3 (0:0)

Im Endspiel um Platz 2, der für ein Entscheidungsspiel berechtigen würde, zog Wormersdorf den Kürzeren. Eine, vom Unparteiischen Jürgen Schuster gut geleitete Partie fand einen glücklichen Sieger.

 FC Pech - SV Wormersdorf = 3 : 2 (2:1)

Eine Art Halbfinalspiel um die Meisterschaft in der Kreisliga B2 stand am Sonntag auf dem Programm. Tabellenvierter gegen Tabellenzweiter. Die Pecher hätten bei einem Erfolg ihrerseits mit Wormersdorf punktemäßig gleichziehen können. Bei Wormersdorf ging es darum selbst den „Dreier" zu holen und auf einen Ausrutscher des Tabellenprimus Oberdrees zu hoffen. Es kam ganz anders.

Gruppenfoto DFB-MobilDas DFB-Mobil machte, kurz vor dem Start der Europameisterschaft, Halt beim SV Wormersdorf. Bei optimalen Bedingungen führten zwei DFB-Trainer am Samstag, 02.06.2012, eine Trainingseinheit mit der F- und E-Jugend durch.

Ü50-EinlagespielDas erstmalig ausgetragene Kleinfeldkunstrasenturnier der Alten Herren des SV Wormersdorf war ein rundum gelungenes Event.

Der Sieger erhielt einen Geldpreis und den neu von unserem Ortsvorsteher Günter Zavelberg gestifteten Wanderpokal, den "Tomburg–Cup".

Jürgen BreitkopfSC Altendorf-Ersdorf - SV Wormersdorf  1 : 3 (0:1)

Ein Krimi auf spielerisch nicht übermäßigem Niveau fand in Wormersdorf einen glücklichen, aber nicht unverdienten, Sieger. Bei schwülem Frühsommerwetter spielte der Gast aus dem „Land der Liebe" zunächst zurückhaltend und sehr nervös.

Zahlreiche ZuschauerBei kaltem, windigem aber trockenen Wetter öffnete der Sportverein am vergangenen Wochenende die Pforten des neuen Tomburg-Stadions. Zahlreiche Besucher strömten in die Arena um sich am Samstag die Jugendspiele anzuschauen.

SV Wormersdorf II - Türkischer Verein = 2 : 2 (0:0)

Mit einem für beide Seiten hinnehmbaren Ergebnis trennte man sich bei kaltem Frühlingswetter im Tomburg-Stadion. In einem, über weite Phasen, zerfahrenen Duell konnten die Wormersdorfer eine Zweitoreführung nicht über die Zeit bringen.

F-Jugend:    SVW - FC Rheinbach 2:2

Die F-Jugend des SVW spielte gegen den FC Rheinbach. Hochmotiviert gingen die Wormersdorfer in die Partie gegen eine der besten Mannschaften der Staffel. Bereits von der ersten Spielminute an übernahmen die Gastgeber das Spiel und kamen zu guten Tormöglichkeiten.

SV Wormersdorf – SSV Plittersdorf 7:2 (3:1)

Gegen Mannschaften aus dem Tabellenkeller tat man sich in der Hinspielrunde sehr schwer. Die Rückspiele waren bisher durchweg souveräne Siege. Auch gegen die Gäste aus Bonn begann man die die Feuerwehr.

Die diesjährige Ordentliche Mitgliederversammlung fand am 20.04.2012 im „Haus Dahlem" in Wormersdorf statt. Nach der Begrüßung der knapp 60 erschienenen Mitglieder durch den 1. Vorsitzenden Jürgen Ortlepp, musste die Tagesordnung abgearbeitet werden.

(KREISLIGA B 2) SV Wormersdorf – SV RW Merl II 6:1 (3:1)

Nach dem Merler Überraschungssieg in der Vorwoche war Wormersdorf gewarnt. Die Hausherren begannen die Partie sehr ruhig und sachlich, aber konzentriert.

F-Junioren: SC Altendorf-Ersdorf - SVW 4:4

Die F-Jugend des SV Wormersdorf spielte am vergangenen Spieltag beim SC Altendorf/Ersdorf. Bei ungemütlichem Aprilwetter begannen die Grün-Weißen stark,  erspielten sich schnell gute Tormöglichkeiten und führten bald mit 2 Toren.

(KREISLIGA B 2) SV WORMERSDORF – SV Lannesdorf 7:0 (3:0)

Der Tabellenletzte aus Bonn konnte am Ende froh sein, dass die Wormersdorfer ihren Torhunger gestillt hatten. Kurioserweise haben die Gäste das Ergebnis in ihrem Vereinsnamen.

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2020