Fußball-Service  

   

Nächste Termine  

22.09.2019
10:30 Uhr - 17:15 Uhr
5. Spieltag - Senioren - 22.09.2019
28.09.2019
12:00 Uhr - 18:00 Uhr
Juniorenspiele F2, E2, E1, C, B
29.09.2019
11:00 Uhr - 16:00 Uhr
6. Spieltag - Senioren - 29.09.2019
05.10.2019
13:00 Uhr - 14:30 Uhr
Juniorenspiel E3
06.10.2019
10:30 Uhr - 17:30 Uhr
7. Spieltag - Senioren - 06.10.2019
   

Senioren  

 

spielankuendigung

 
   

Besucherzähler  

Heute 49

Gestern 64

Diese Woche 650

Dieser Monat 2059

Insgesamt 370704

   

Bildergalerie  

   

Aktuelle Informationen

Neuer Kurse der Gymnastikabteilung

Die Gymnastikabteilung stellt die neuen Kurse Herbst 2019 vor:


KiTuMo

 

 

 

 

 

 

 

 Yoga Sep 2019

WSG Sep 2019

Zusatzkurs Yoga 28.10.19

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Rheinbach bewegt...

 

 

Rheinbach bewegt3

 

Rheinbach bewegt2

 

 

 

Rheinbach bewegt6

Rheinbach bewegt5(

(Artikel aus "Rheinbach bewegt 2019")

 

 

 

 

 

 

Zusätzlicher Yoga-Kurs ab 28.10.2019

Zusatzkurs Yoga 28.10.19

   


Kampfbetontes Spiel gegen VfL Meckenheim II

  

Es war ein hart umkämpftes Spiel in dem beide Mannschaften auf das eine entscheidende Tor gewartet haben. Die SVW-Abwehr stand solide und der ein oder andere Spieler aus der Meckenheimer Ersten wurde top verteidigt. Man spürte in der Wormersdorfer Mannschaft, dass alle daran glaubten den Sieg einzufahren, alle kämpften für einander und die Zweikämpfe wurden angenommen.

 

Jugendfußball - erfolgreiches Kirmeswochenende

 

Am Kirmeswochenende waren alle vier Wormersdorfer Jugendmannschaften im Einsatz und erreichten die optimale Ausbeute: 4 Spiele – 4 Siege! Den Reigen eröffnete die F-Jugend von Trainer Rolf Strick mit einem 1:0 gegen Altendorf-Ersdorf, das allerdings wie alle Spiele bei den Kleinsten als 0:0 gewertet wird, um in dieser Klasse den Ehrgeiz noch nicht zu groß werden zu lassen.

 

Spielabbruch beim Stand von 4:0

 

Blitze am HimmelDas Heimspiel der ersten Mannschaft gegen West Trakien Bonn wurde am Donnerstag 15 Minuten vor Schluss beim Stand von 4:0 für Wormersdorf wegen eines Gewitters zunächst unter- später dann abgebrochen. Ärgerlich aus Sicht der Gastgeber war die Tatsache, dass das Spiel problemlos hätte durchgeführt werden können, der Gast aus Bonn jedoch 50 Minuten auf sich warten lies.

Leistungsgerechtes Unentschieden in Endenich

 

 

SVW-IBei ihrem Auswärtsspiel bei der Zweitvertretung des FV Endenich kam unsere erste Mannschaft zu einem leistungsgerechten 0:0 Unentschieden. Im ersten Durchgang kam der SVW nur sehr schwer in die Partie. Endenich startete besser und drückte den Wormersdorfern ihr Spiel auf.

 

Jugendfußball des SVW im Aufwind

  

Nicht nur die Senioren des SV Wormersdorf sind erfolgreich in die neue Saison gestartet, sondern auch im Jugendspielbetrieb hat sich einiges getan. Während vor zwei Jahren gerade mal zwei Mannschaften am Spielbetrieb teilnahmen, gab es in der vergangenen Saison bereits den Staffelsieg der D-Junioren und in diesem Jahr konnte Jugendleiter Dieter Spillmann bereits vier Mannschaften in die Meisterschaftsrunde schicken. Von der F- bis zur C-Jugend nimmt man in der Saison 2010/2011 am Spielbetrieb teil.

 

SVW I: Dritter Sieg in Folge - 2:1 gegen SC Muffendorf

 

Sven WesolowskaAuch im dritten Spiel dieser Saison konnte die erste Mannschaft einen Sieg einfahren. Am heimischen Ahrweg gewann man mit 2:1 gegen den SC Muffendorf und übernimmt somit vorerst die Tabellenspitze.

 

5:0 Auswärtssieg bei Croatia Bonn

 

Auch bei ihrem ersten Auswärtsspiel dieser Saison konnte die erste Mannschaft am Sonntag einen souveränen Sieg einfahren. Auf Kunstrasen im Sportpark Pennenfeld gewann man gegen Croatia Bonn ungefährdet mit 5:0. Hierbei gelang den Wormersdorfern vor allem der Spagat zwischen konzentriertem Abwehrverhalten und gutem Kombinationsspiel.

 

Auch SVW II mit erfolgreichem Start in die neue Saison

 

Nachdem das Saisondebüt freundlicherweise verschoben wurde (hier nochmals einen Dank an den SC Liessem) begann für die Wormersdorfer II. heute die neue Spielzeit mit einem Auswärtsspiel beim VFL Rheinbach II. Verstärkt durch vier Spieler aus dem Kader der Ersten Mannschaft, waren die Gastgeber anfangs spielbestimmend ohne jedoch zu zwingenden Torchancen zu kommen. Im Gegensatz dazu nutzte der Gast aus dem Land der Liebe einen schnellen Konter zum 0:1 durch Kris Schnau. Doch nur gefühlte zwei Minuten später konnte "Altstar" Stefan Kurek für die Heimmannschaft nach einer billiardähnlichen Szene ausgleichen.

 

­­­­­Erfolgreicher Saisonauftakt

 

Man of the Match: Rouven OhmertDie erste Mannschaft konnte am Sonntag bei Ihrem Heimspiel gegen den SC Ließem den ersten Dreier am ersten Spieltag einfahren. Ungefährdet gewann man die Partie mit 3:0 und kann von einem gelungenen Saisonauftakt sprechen.

 

Generalprobe der 1. und 2. Mannschaft misslungen.

 

Es begann pünktlich um zwölf Uhr mit dem Spiel der Zweiten, die jedoch aufgrund personeller Probleme gerade mal 11 Leute auf den Platz bekam und sich eigentlich sehr gut verkaufte, aber Spieler wie Torwart Daniel Zeus (Familienfeier, Jan gehört zu seiner großen Familie) und Sturmführer Guido Trimborn (Zahnschmerzen und der Punktverlust der Borrussia) sind leider in der jetzigen Situation nur sehr schwer zu ersetzen. Aber das Spiel wurde relativ offen gestaltet und am Ende leider mit 1:0 verloren. Aber in der Meisterschaft wird das wohl hoffentlich alles anders aussehen und man wird die nötigen Punkte wie gewollt einfahren.

 

1. Spiel der neu gegründeten AH-Mannschaft ging 1:3 verloren.

  

Guido Trimborn hat zum Ende der letzten Saison das Amt des Spielertrainers in der 2. Mannschaft aufgegeben, um in unserem Verein eine unbedingt benötigte und auch dringend gewollte Altherren-Mannschaft wieder auferstehen zu lassen. Während der 1. Zusammenkunft nach der Sportwoche waren einige AH Spieler schon so "heiß", dass umgehend ein Spiel gegen die 2. Mannschaft des Vereins organisiert wurde.

 

Trainingslager erfolgreich absolviert

 

Am vergangenen Wochenende absolvierte unsere erste Mannschaft ihr diesjähriges Sommertrainingslager in der Sportschule Hennef. Den Trainingsfokus legten die Trainer auf die Verbesserung des Passspiels sowie das Einstudieren von Laufwegen. Am Samstagnachmittag stand ein Testspiel gegen Salia Sechtem auf dem Programm welches 3:3 unentschieden endete. Die Torschützen für Wormersdorf waren Alex Mehl, Basti Küpper und Nico Metz.

Die Trainer zogen nach drei trainingsintensiven Tagen ein positives Fazit.

Erstes Testspiel ein voller Erfolg

 

SVW-II

Am Samstag (31.07.) stieg auch die Zweitvertretung des SV Wormersdorf in die Saisonvorbereitung ein. Wir nahmen eine Einladung des FC Rheinbach zur Saisoneröffnung an und spielten gegen deren "Dritte".

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2019