Fußball-Service  

   

Nächste Termine  

12.09.2020
19:30 Uhr - 23:30 Uhr
100 Jahre "Sport in Wormersdorf"
   

Besucherzähler  

Heute 0

Gestern 41

Diese Woche 321

Dieser Monat 321

Insgesamt 391454

   

Bildergalerie  

   

Aktuelle Informationen

Absage des Gerümpelturniers 2020

Aufgrund der Corona-Pandemie findet das, für Samstag den 04. Juli 2020, geplante Gerümpelturnier "Nepheli-Cup" im Jahre 2020 nicht statt. Wir hoffen, dass wir dieses traditionelle, große Gerümpelturnier im Jahre 2021 wieder durchführen können.

   


Trainingsauftakt der zweiten Mannschaft



Am vergangenen Montag traf sich unsere zweite Mannschaft zum ersten offiziellen Training auf dem Sportplatz am Ahrweg, um sich nach dem Aufstieg, auf die neue Herausforderung in der C-Klasse vorzubereiten.Obwohl durch die Ferienzeit auf eine Hand voll Spieler verzichtet werden musste, konnte der neue Trainer Thomas Declair immerhin 14 Spieler zum Auftakt begrüßen und eine erste gute Einheit durchführen. Das Engagement war gut und man spürte bereits, dass sich jeder Spieler auf die neue Saison freut und die Pause nun endlich ein Ende hat.

Zu- und Abgänge der ersten Mannschaft

 

SVW IAm kommenden Sonntag, 24. Juli startet unsere erste Mannschaft mit einem Turnierspiel in Wachtberg gegen RW Merl (Anstoß 20:00 Uhr)  in die Saisonvorbereitung 2011 / 2012. Saisonstart wird am 28.08.2011 sein (Gegner und Ort noch unbekannt).

  

Spendenaktion "Ein Kunstrasenplatz für Wormersdorf"

 

Liebe Mitbürger, Freunde und Gönner des Vereins. Der SVW sagt Danke für die zahlreichen Geld- und Sachspenden für unser Projekt. Ein Klick auf das Bild öffnet  ein neues Fenster und die Spendentafel wird vergrößert angezeigt. Unser Dank gilt auch jenen Spendern, die namentlich nicht genannt werden möchten. Die Spendentafel im Original ist im Vereinsheim gegenüber dem Tomburg-Stadion zu besichtigen.

 

Spendentafel-1

 

 {backbutton}

Gerümpelturnier 2011

 

Der vergangene Samstag stand in Wormersdorf wieder ganz im Zeichen des Hobbyfußballs. Bei der 4ten Auflage des Gerümpelturniers konnte Turnierleiter Sascha Wenn von ursprünglich 15 gemeldeten Teams 13 Mannschaften begrüßen. Ein besonderer Dank gilt an dieser Stelle nochmals der Wormersdorfer C-Jugend, die noch am Morgen kurzfristig einsprang.

PSD BankDie PSD Bank Köln bewegt den Jugendfußball. Soziales Engagement und die tatkräftige Unterstützung gemeinnütziger Organisationen gehören für die PSD Bank Köln zum Selbstverständnis. 2011 steht dabei die Förderung des Jugendfußballs mit an erster Stelle. Die engagierte Privatkundenbank veranstaltete dazu eine große Gewinnaktion.

Niederlage im Relegationsspiel

 

Mit einer 3:4 Niederlage im Relegationsspiel in Oberdrees gegen ASG Uni Bonn beendet die erste Mannschaft des SVW die Saison und hat somit den Aufstieg in die Kreisliga A endgültig verspielt.

Volleyballer schaffen Aufstieg!

 

Trotz einer Niederlage im letzten Saisonspiel, steigt die 1.Mannschaft direkt in die Landesliga auf und spielt damit in der kommenden Spielzeit in der 3. höchsten Mixed-Staffel des Volleyballbezirks Rheinland.

Liebe Mitbürger, Freunde und Gönner des SV Wormersdorf 1946 e. V.,

liebe Freunde des Sports,

 

heute treten wir mit einem ganz besonderen Anliegen an Sie heran, die sich mit den sportlichen Belangen dieses Dorfes verbunden fühlen. Nämlich mit einer Sammelaktion.

 

Nach intensiven Bemühungen und mit Unterstützung der Stadt Rheinbach ergibt sich die Möglichkeit anstelle einer Sanierung des alten Tennenplatzes einen Kunstrasenplatz zu errichten. Die Vorteile eines Kunstrasenplatzes wurden bereits beschrieben. Unser Ziel ist es der heute begeisternden Jugend und allen anderen aktiven Sportlern eine neue Sportanlage zu ermöglichen um Freizeit-, Schul-, Trainings- und Wettkampfbetrieb erfolgreich und mit neuer Motivation betreiben zu können.

 

Der Verein muss dazu ca. 60.000,- Euro Eigenanteil bereitstellen. Eine enorme Summe! Deshalb appellieren wir an Sie, die  Sammelaktion hilfreich zu unterstützen, denn eins ist klar: ohne Ihre Spenden können wir unser Vorhaben nicht umsetzen.

Tragen Sie mit Ihrer Spende dazu bei, dass der Kunstrasenplatz in Wormersdorf bald Realität sein wird. Wir sind für jede Spende dankbar.

 

Bitte benutzen Sie das Formblatt Spendenmitteilung oder überweisen direkt auf das Spendenkonto bei der Raiffeisenbank Voreifel eG

BLZ: 370 696 27, Konto-Nr. 1007 700 59

 

Alle Spender werden auf Wunsch namentlich auf einer Spendentafel in unserem Internetportal (virtueller Kunstrasenplatz)  benannt.

 

 

Sportverein Wormersdorf  1946 e. V.

Der Vorstand

 

{backbutton}

Siegen ist Pflicht!

 

Am Pfingstmontag kommt es in Witterschlick zum Saisonfinale für die erste Mannschaft des SVW. Nachdem das Spiel SV Wachtberg II gegen VfL Meckenheim II bereits mit 2:0 für Wachtberg gewertet wurde (Meckenheim tritt aufgrund von Spielermangel nicht an), ist für den SV Wormersdorf ein Sieg Pflicht um in die Kreisliga A aufzusteigen. Anstoß in Witterschlick ist 12:30 Uhr. Anschließend steigt unabhängig vom Ausgang der Partie die Saisonabschlussfeier im Sportlerheim Wormersdorf. Die erste Mannschaft freut sich über Eure Unterstützung.

 

{backbutton}

Zwei Punkte am "Grünen Tisch"

 

Am Mittwochabend wurde der Einspruch des SV Wormersdorf gegen die Spielwertung der Partie SV Wormersdorf I – 1. FC Rheinbach II vom 25. Spieltag (Ergebnis 0:0) vor der Kreisspruchkammer verhandelt.

Mit Feuerwehr zum Heimsieg

 

Die erste Mannschaft gewinnt ihr letztes Heimspiel dieser Saison mit 7:0 gegen RW Merl II und übernimmt vorübergehend die Tabellenspitze. Freiwillige Feuerwehr Wormersdorf pumpt Regenwasser vom Platz. Ohmert trifft erneut vierfach.

Zum Saisonende Turnier und Auswärtssieg der F-Jugend

 

Am letzten Spieltag der Saison trat die F-Jugend des SV Wormersdorf beim FC Pech an. Konnten die Gastgeber das Hinspiel noch knapp für sich entscheiden, so ließen die Grün-Weißen an diesem extrem heißen Tag den Gegnern aus Pech auf heimischen Kunstrasen keine Chance.

6:1 Sieg in Pech – Ohmert trifft viermal

 

Rouven-Ohmert-kDer SV Wormersdorf gewinnt sein Auswärtsspiel beim FC Pech mit 6:1 und zieht weiterhin im Gleichtakt mit dem SV Wachtberg II (9:1 Heimsieg gegen Endenich II) dem Rest der Liga davon. Mittlerweile 20 Punkte Vorsprung vor Platz drei.

  

   

facebook

© SV Wormersdorf 1946 e. V. 2010-2020